Dienstag, 14. Juli 2015

Aufgeben is nich


Schon lange schleiche ich um diesen Schnitt von MACHWERK herum, hab mich aber nie so recht rangetraut. Nachdem jetzt dann mein alter (naja, so alt war er gar nich....nur schlecht verarbeitet) Geldbeutel kaputt gegangen ist, stand ich vor der Wahl : kaufen oder selber nähen. Und da hat mich dann doch der Ehrgeiz gepackt : D

Einfach war es wie erwartet nicht gerade, meine erste GRETE zu nähen. Vor dem Wenden hätt ich dat Ding am liebsten in die Ecke gepfeffert und unsere kurze Beziehung beendet....

....aber  aufgeben is nich .... 

...zumindest mal schauen, WIE schlimm es geworden ist...

Ich war mir so so sicher, dass bestimmt alles krumm und schief ist und Grete ganz furchtbar hingepfuscht aussieht.


Öööhm....ja....irgendwer muss sie kurz nach dem Wenden gschwind ausgetauscht haben : ))))










Ein paar Macken hat sie schon auch hier und da, aber für den ersten Versuch und dafür, dass ich so mit ihr geschimpft habe, finde ich sie einfach nur toll!

Die Stoffe sind wie zuletzt bei der TrailTote für meine Schwester ein fester AU.Maison (außen und innen) und ein Stoff, den ich geschenkt bekommen hatte und leider keinen Namen oder Hersteller weiß (innen). Die beiden passen so schön zusammen.






Den breiten metallisierten Reißverschluss hab ich auch direkt bei  MACHWERK bestellt. Es gibt ihn in vielen Farben und er lässt sich schön leicht öffnen und schließen.







Am liebsten würd ich grad den ganzen Tag einkaufen gehen, nur um meine Grete ausführen zu können. Bin immer noch platt, dass sie mir nach dem konfliktreichen Entstehungsprozess nun doch so gut gefällt  : )









Die nächste Grete ist schon in Vorbereitung und wenn alles so läuft wie ich - und meine Tochter - sich das wünschen, ist sie diese Woche zum 12. Geburtstag meiner Großen fertig und ich kann sie euch zeigen. 
Vorher muss ich allerdings noch Kira, das Känguru fertig häkeln...au backe, ich hoffe, ich schaff das! Drückt mir die Daumen ;-)









Grüssle.



TilliT




Kommentare:

  1. Die ist wirklich sehr schön geworden. ich hab auch von anderen gehört, die so ihre Schwierigkeiten mit dem Schnitt haben, aber wenn man sich durchgekämpft hat, dann lohnt es sich! Sieht man ja bei Dir. Vielleicht wag ich mich auch nochmal irgendwann dran.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  2. Deine Grete ist sehr, sehr schön und von den Schwierigkeiten die du mit ihr hattest sieht man zum Glück nichts!!!
    Den Schnitt habe ich auch schon lange hier liegen, so langsam sollte ich mich wohl mal trauen.....
    Liebe Grüße,
    Oggi

    AntwortenLöschen
  3. Hi! Deine Grete ist prima geworden! Den Schnitt umkreise ich auch schon eine Weile und dein Post macht mir Mut!
    Auf das Känguru bin ich aber auch gespannt und ich hoffe, du zeigst es auch hier. Ich habe gerade die zweite Giraffe fertig gehäkelt und beide verschenkt :-)
    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Deine Grete ist wirklich wunderwunderschön geworden! Ich finde die Stoffkombi bei dir richtig klasse!
    Ich hab 1x eine Grete genäht und mich unendlich geärgert. Und seitdem keine mehr... das Reißverschluss annähen und wenden und so hat nicht ganz so geklappt wie ich es wollte ;)
    Vielleicht sollte ich es jetzt - mit mehr Näherfahrung nochmal probieren...

    lg Caroline

    AntwortenLöschen
  5. Die ist wirklich klasse geworden. Ich glaube, ich würde mich da gar nicht erst ranwagen. Viiieeel zu kompliziert. Aber dein Ergebnis kann sich echt sehen lassen, Toll. LG Yna

    AntwortenLöschen
  6. Mensch! Deine Grete ist wirklich toll geworden! Die Stoffwahl, die Verarbeitung... alles top! Da krieg ich gleich Lust mich auch mal an so einer Grete zu versuchen! ;-)

    Vielen Dank für’s zeigen und liebe Grüße
    von Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Deine Grete sieht toll aus ;-)
    Liebe Grüsse
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön und jede Mühe wert!!! Ich drücke die Daumen ;-)
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  9. Wow, deine Grete ist ein Traum. Die Stoffkombi passt wirklich hervorragend. Sieht edel aus.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  10. Dein neuer Geldbeutel hat es wirklich verdient ständig gezückt zu werden. Wunderschön.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  11. Toll geworden! Ich habe vor über 1,5 Jahren mich dran versucht und das Ergebnis liegt noch in der Ecke, wo ich es hingepfeffert habe :-) Vielleicht sollte ich mit etwas mehr Erfahrung mich nochmal ran wagen. Denn ein Exemplar ist wunderwunderschön!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich wunderschön!! :-)
    Ich liebäugel ja auch schon länger mit dem Geldbeutel,aber noch lebt mein "alter". :D muss ich wohl auch warten bis der kaputt geht. ;)
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  13. Die ist wirklich wunderschön geworden, die Stoffe würden mir auch gefallen, auf eine neue Grete, möchte ich bezw habe ich auch schon lange vor...
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  14. Wooooooow! Der Geldbeutel ist der Hammer!!!!! Den Aussenstoff in Kombination mit dem RV - einfach genial und genau meins... Die will ich auch!
    Super schön genäht! Auf die Börse kannst Du echt stolz sein!
    LG, Annette

    AntwortenLöschen
  15. Wow - der ist toll geworden! :)

    Aber dass du überhaupt an die gewzeifelt hast - nach der tollen Tasche, die du für mich genäht hast... Nenene :D

    Respekt!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Der ist sehr sehr sehr .......... schön !!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Worte für mich?

Ich freu mich drüber!