Donnerstag, 28. Mai 2015

AprilBlock


Gezeigt hab ich meine erste SewTogetherBag zwar Anfang Mai, genäht hatte ich sie aber hauptsächlich Ende April....deshalb war sie der Ausgangspunkt für meinen Aprilblock. 

Schon länger schleiche ich um das Quiltmuster "DresdenPlate" herum, seit ich es bei Barbara von Das mach ich nachts  gesehen hatte. Eine Anleitung hatte ich Hier gepinnt. Allerdings hab ich die Maße für meinen Block halbiert. Sonst wäre es zu groß geworden. Insgesamt war es nicht so schwierig zu nähen wie befürchtet. Mach ich sicher nochmal irgendwann : )


Hier also mein erster Versuch aus den Stoffen der SewTogetherBag ....




















Der Aprilblock ist mein bisher aufwändigster und auch der, der mir am besten gefällt  : )

Mal schaun, ob ich ihn mit dem Maiblock dann noch toppen kann ;-)


12Blöcke-1Jahr ist übrigens eine Aktion von Julchen näht :  Jeden Monat wird ein Quilt-Block passend zum vorhergehenden Monat genäht. Am Ende hat man 12 Erinnerungen, die man dann zu etwas Schönem vereinen kann. 


Hier geht´s zu meinen bisherigen Blöcken:

JanuarBlock
FebruarBlock
MärzBlock








Grüssle




TilliT



Dienstag, 26. Mai 2015

BlaueWoche


Die blaue Woche vom Frühjahrsputz-im-Stoffregal bei Emma ist vorbei und wir sind schon mitten in der grünenWoche, aber ich habs nicht eher geschafft, diesen "blauen Post" zu schreiben.

Mein FAZIT der blauen Woche : 4 kleine Projekte genäht und dabei 7 verschiedene blaue Stoffe verwendet. Wie man nachher sehen wird, ist trotzdem noch einiges an blau und türkis vorhanden : )

Nummer 1 der blauen Woche hab ich ja im letzten Post gezeigt. 



Nummer 2 : Leseknochen
(Schnittmuster von Sew4Home)

 





Nummer 3 : ReversibleBag
(hier gepinnt)
 





Nummer 4 : Stoff-körbchen
 (hier gepinnt)





Dank der Stoffkörbchen hab ich gleich doppelt Frühjahrsputz-im-Stoffregal gemacht. Zum Einen hab ich den schicken blau-orangenen Retrostoff endlich verarbeitet und zum anderen das, was daraus geworden ist, genutzt, um Ordnung zu schaffen im Stoffregal. 





Es sind zwar noch nicht alle Stoffe untergebracht, aber für die nähe ich halt noch ein-zwei Körbe....bzw. werden ja auch noch ein paar davon in den nächsten Wochen verarbeitet.










Jetzt gehts an die grünen Stoffe. Da hab ich nich ganz so viele hier, aber mit dem, was da ist, werd ich sicherlich was anfangen können : )




@Frühjahrsputz im Stoffregal - BLAU
@creadienstag
@OnePinAWeek - MAI





Grüssle.



TilliT



 

Montag, 25. Mai 2015

Déja-vu



Erneut hatte ich in der letzten Woche das Glück, eine Libelle vor die Linse zu kriegen. Offensichtlich hatte sie an diesem Tag Migräne ;-)












Kommt gut in die neue Woche!  ... ohne Montagsmigräne ... :)





 Grüssle


 TilliT





Donnerstag, 21. Mai 2015

BLAUwal

Und wieder konnte ichs nicht lassen zu einem SewAlong JAAAAA zu sagen. Diesmal geht´s aber nicht um ein bestimmtes Nähwerk, sondern um den FRÜHJAHRSPUTZ IM STOFFREGAL . Zu diesem hat die liebe Emma von Frühstück bei Emma eingeladen und in dieser Woche werden die blauen Stoffe hervorgekramt, die schon viel zu lange auf ihren Einsatz warten.

Wer mir bei Instagram folgt, hat gestern schon die Vorbereitungen gesehen: ein Stapel blauer Stoffe, ein paar Schnittmuster und auch schon was Zugeschnittenes. Letzteres liegt noch unvernäht neben der Nähmaschine. Hatte heute mehr Lust auf was Neues, was ich noch nie genäht hab und ganz zu Beginn meiner Pinterest-Karriere vor 47 Wochen HIER gepinnt hatte : 



ein RUNDES STOFFUTENSILO






Das Körbchen gibt es in der kostenlosen englischen Anleitung in drei Größen. Ich hab erstmal die kleinste Variante genäht und dafür endlich den heißgeliebten Birch-Wale-Stoff  verwendet. Der zukünftige Stellplatz für das Körbchen war damit also auch schon mal klar.








Damit das Körbchen stabil steht, wird eine Verstärkung in der Anleitung empfohlen. Normalerweise nehm ich da ja dann Vlieseline. Hatte aber keine mehr zu Hause. Nach längerem Grübeln, ob ichs vielleicht ohne probiere, ist mir eingefallen, dass ich noch "Füllung" von der Patchworkdecke übrig hatte....die hab ich einfach in der Dicke halbiert und dann quasi unter den Stoff gequiltet....stabil und netter Effekt : )








Umklappen kann man es natürlich auch (und theoretisch auch wenden) , damit der Innenstoff etwas mehr zur Geltung kommt.








Nachdem ich das Körbchen für die Fotos mal hier, mal da, mal dort hingestellt hab, hat es seinen Platz jetzt erstmal an der Badewanne gefunden....wahrscheinlich werde ich es (nach dem nächsten Einkauf) mit den kleinen Badezusatzpäckchen für Kinder befüllen.







Joa...unser Badezimmer is schon schön geworden  : )
Hat ja auch lang genug gedauert




Zurück zum Utensilo:
Eventuell werde ich es am Rand noch Umhäkeln, nach der genialen Anleitung von der tollen Steffi von glasklarundkunterbunt




Ich bin zwar nicht die Einzige, die unser Badezimmer benutzt, aaaaber diejenige, die das Walfischutensilo jeden Tag anhimmeln wird und sich wahnsinnig darüber freut. DESHALB darf das Körbchen auch jetzt zu RUMS.


Außerdem natürlich zu Frühjahrsputz im Stoffregal - BLAU





Ich hoffe, ich schaffe es, die restlichen zugeschnittenen blauen Stoffe zu vernähen und hier bis Sonntag zu zeigen.


Bis denn.


Grüssle.



TilliT

Montag, 18. Mai 2015

Stillhalten

Letzte Woche Montag ist an uns beim morgendlichen Spaziergang eine Libelle vorbeigeflogen. Den Gedanken, so eine Schönheit mal aus der Nähe fotografieren zu können, hab ich mit einem kurzen Seufzer schnell beiseite geschoben....die hält doch nie still....fliegt doch sofort weg, wenn du dich ihr mit der Kamera näherst. 

Im Weiterlaufen hab ich noch gesehen, wie sie sich auf einen Flieder am Wegesrand gesetzt hat....und zack....Handy raus....Olloclip drauf und EINFACH MAL PROBIEREN...



...und noch ein bisschen näher...




Sie hat stillgehalten bis ich sicher war, ein einigermaßen brauchbares Bild im Kasten zu haben und ist erst losgeflogen als ich ein paar Schritte zurück bin. Bin jetzt noch ganz perplex, dass ich diese Bilder machen konnte.



 Never say never : )




Grüssle.


 TilliT







Montag, 11. Mai 2015

Na sowas

Da will doch jemand unsere Petersilie klauen.....tsss!
 
 
 
 
 
 
Naja, wir wolln ma nich so sein.....lass es dir schmecken : )
 
 
 
 
Grüssle.
 
 
TilliT
 
 
 


Sonntag, 10. Mai 2015

VierZwölftel



Mal wieder etwas verspätet, schicke ich meinen (Ende-)AprilBaum zum 12telBlick.







Ich liebe es, wenn er so saftig grün ist.
Und dieses grün war innerhalb von einer Woche plötzlich da.
Das Foto habe ich Ende April gemacht und ein paar Tage vorher war er noch ganz kahl.
Was so ein paar Tage Sonne im April doch ausmachen.

 





Grüssle.


TilliT

Donnerstag, 7. Mai 2015

Sew TWOgether Bag



Wie versprochen, gibt´s hier heute meine zweite SewTogetherBag, welche letzte Woche während des SewAlong bei Marlies von G´macht in Oberbayern enstanden ist. (Hier geht´s zu Nummer 1).

Diese Tasche hat doch ein gewisses Suchtpotential...denn nicht nur mir ging es so, dass EINE irgendwie NICHT gereicht hat. Am Besten gleich mal bei Marlies vorbeischauen, dort sind schon ganz viele STBs verlinkt. 
Und ab heute dann auch meine Zweite, die davon profitiert hat, dass ich aus den kleinen Fehlern von STB 1 gelernt hab :-)










Das Binding und die Seitenteile sind aus einem ArtGallery - Stoff aus der Serie Wanderer, auf den ich bei PINTEREST  gestoßen bin ... und worin vernäht? .... japp ... in einer STB natürlich ;-)

Es ist übrigens wahnsinnig entspannend, ein Binding mit der Hand anzunähen ;-)

Der Schmetterlingsstoff ist von Cloud9. Bestellt hatte ich ihn über einen DaWanda-Shop in England....nie wieder! Ich musste über einen Monat darauf warten, was aber nicht an der Post lag.... :-/
Umso mehr freue ich mich, dass er doch noch zu mir gefunden hat!












Im Inneren sind Stoffe von Moda (creme mit Halbkreisen), ArtGallery (Blätter) und von dem weiß-grünlichen weiß ich leider nicht, von welchem Hersteller er stammt...war ein Geschenk...ohne Webkante... In den Taschen hab ich dann nochmal den Wanderer von ArtGallery genommen.
(Moda und ArtGallery-Stoffe hab ich HIER bei Treuepfand bestellt)









Den Flieder hatte ich beim Fotografieren dazu gelegt, damit sich vielleicht ein Schmetterling darauf niederlässt. Leider waren die alle kamerascheu....schade! Hätte so gut gepasst! 



STB Nummer 2 werde ich als Federmäppchen verwenden....das kann ich bald gut gebrauchen, wenn ich wieder anfange zu arbeiten :-)


Ja .... und STB 3 formt sich auch so langsam in meinem Kopf. Töchterchen mag eine haben :-)






Grüssle.


TilliT

Dienstag, 5. Mai 2015

SewTogetherBag


Vergangene Woche fand der lang ersehnte GermanSewAlong zur SewTogetherBag bei der grandiosen Marlies @gmachtinoberbayern statt. Die SewTogetherBag ist ein ursprünglich für Nähutensilien designtes raffiniertes Täschchen von SewDemented , welches es bisher nur in englischer Anleitung gab. Marlies war so lieb, ergänzend zum englischen E-Book, eine deutsche Anleitung in Form eines SewAlong zu machen, damit alle, die sich aufgrund der englischen Anleitung (die auch noch sehr wenig bebildert ist) bisher nicht rangetraut haben, doch noch zu ihrer STB kommen. So wie ich!




Es war eine durch und durch gelungene Aktion, die besonders auf Instagram sehr viel Spaß gemacht hat.

Herzlichen Dank, liebe Marlies, dass du so toll bist ;-) Wegen dir besitze ich jetzt zwei STB, auf die ich mega stolz bin!

















Das Binding hab ich übrigens tatsächlich per Hand angenäht...deshalb hats auch etwas länger gedauert...hat sich aber gelohnt, finde ich...






Meine STB - 1 werde ich - wie von der Erfinderin vorgesehen - als Nähutensilien-Aufbewahrung nutzen. 

Und Nummer 2?

Ist fertig, fotografiert und .....bekommt einen eigenen Post am Donnerstag ;-)


Bis denn!


Grüssle.


TilliT


ach ja: UNBEDINGT bei der SewTogetherBag - Linkparty von Marlies reinschauen!
Da sind so viele schöne STB zu sehen!


EDIT: Da ich schon vor dem SewAlong einige STB bei PINTEREST gepinnt hatte, schicke ich den Post auch noch zu OnePinAWeek @LillesolundPelle :-)


Montag, 4. Mai 2015

In der Wiese


Alles neu macht der Mai.

Die Wiesen sind nach ein paar Regentagen so richtig schön hoch und es blüht an allen Ecken und Enden.

Und der MakroMontag hat ein neues zu Hause bei BRITTA von aufmeineArt.











Augen auf, wenn ihr da draußen unterwegs seid....es gibt so viel Schönes zu entdecken !




Grüssle.



TilliT