Dienstag, 14. Oktober 2014

Fishbowl - Spielerei aus Stoff

 



Am Donnerstag hat der Kleine meiner Freundin Geburtstag. Zu diesem Anlass hab ich mal wieder meine Pins bei Pinterest durchforstet. Zu meiner großen Freude ist mir dabei das FISHBOWL MATCHING GAME wieder in den Sinn gekommen, was sich mir schon mehrmals auf unterschiedlichen Kanälen aufgedrängt hatte: Instagram, Pinterest, Internet.

Okay, okay.....ich näh dich ja!





Es war eine wahre Freude, so viele schöne Stöffchen zu vernähen. Eignet sich prima, um Reste zu verarbeiten.










Den oberen Abschluss hab ich anders genäht als im Pin/in der Anleitung. Eigentlich kommt oben ein Schrägband drum....das sah aber so fürchterlich aus - also bei mir - , dass ich es wieder aufgetrennt und dann rechts auf rechts mit Wendeöffnung genäht habe. Jetzt kann ich mit dem Ergebnis leben und es guten Gefühls verschenken.







Ich hoffe, der kleine Mann freut sich am Donnerstag über sein Geschenk! Wenn nich, nehm ich´s wieder mit.
Würde sich auch gut als Deko im Badezimmer machen.. ;-)








Die Fische wandern jetzt erstmal zum CREADIENSTAG , zu OnePinAWeek und zu MEERTJE´S STUFF .

Ihr auch?



Grüssle.


TilliT


Dieses kleine Projekt habe ich im letzten Jahr besonders genossen, da ich so viele schöne Stoffe dabei verarbeiten konnte :-D

Kommentare:

  1. Och, ist das süß!! Und so schöne Stöffchen. Die wird der kleine Beschenkte vielleicht nicht so schätzen, aber dafür die vielen kuscheligen Fischchen...
    Liebe Grüße! nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Nina.
      Ja, das stimmt wohl. Hauptsache schön bunt ;-)

      Grüssle :-)

      Löschen
  2. Ach wie süß ist das denn ! ? So toll geworden , da wird sich der Kleine Mann aber freuen !
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat er! :-D

      Danke für deinen Kommentar!

      Grüssle :-)

      Löschen
  3. Toll! Idee und Umsetzung sind einfach prima. So eine will ich auch fürs Baby ;-)
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Lena!
      Viel Spaß beim Nachmachen ;-)

      Grüssle :-)

      Löschen
  4. Die Idee ist einfach Klasse :-) Und die vielen tollen Stoffe...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hat mir auch so gut gefallen beim Nähen...wo ich mich doch sonst immer nich entscheiden kann, welchen Stoff ich nehme...hierbei kamen ganz viele zum Einsatz :-D

      Grüssle :-)

      Löschen
  5. OMG ist das süß!! Also wenn der kleine Bub das nicht will, nehm ich´s :))
    Love
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anni....ich muss dich (und mich) enttäuschen:
      Es hat ihm gefallen ;-)

      Grüssle :-)

      Löschen
  6. Was für eine geniale Idee! Ich bin hin und weg. Zum Glück habe ich den creadienstag entdeckt, sonst wäre ich hier niiie gelandet. Das Geschenk ist sooo toll. Ich glaube, da muss ich dann noch einige Baumwollreste verarbeiten. Vielleicht wird das ja was für unsere Kleine zu Weihnachten. Da hätte ich auf jeden Fall noch genug Zeit bis dahin :) Wie alt ist denn das Geburtstagskind? Und ich verstehe es richtig, dass man einen Fisch zieht und ihn dann in das passende Fach steckt?!
    Hach wie tooooooll :)
    Liebe Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau, Patricia...die Fische müssen ins jeweils richtige Fach einsortiert werden. Da sich die Fishbowl wenden lässt sind es dann insgesamt 16 Stoffe, also 16 Möglichkeiten, einzusortieren.
      Der kleine Mann ist 1 Jahr alt geworden. Das mit dem Sortieren klappt jetzt zwar noch nicht, aber er hat die Fischchen immer innen rausgeholt und wieder reingetan...und sie dann noch in der Bude verteilt ;-) Aber ich denke, im Laufe des nächsten Lebensjahres wird er es dann lernen.

      Viel Spaß beim Nachnähen. Ich freu mich, dass ich dich angesteckt hab ;-)

      Grüssle :-)

      Löschen
  7. Das ist wirklich unglaublich süss!!! Das würde meiner Kleinsten bestimmt bald gefallen und kommt auf meine "to sew list". Danke für die Inspiration!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne!
      Viel Spaß beim Nachnähen!

      Grüssle :-)

      Löschen
  8. Ohhhhh ist das zauberhaft!!!! Ist das eine tolle Idee!!! Schade, dass ich keine kleinen Kinder mehr habe, die das noch spielen könnten.

    Danke fürs zeigen :)

    Liebste Grüße Joanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht kennst du auch jemanden, der es für seine Kids gebrauchen kann. Macht echt Spaß, es zu nähen!

      Danke für deinen Kommentar!

      Grüssle :-)

      Löschen
  9. Es wäre schon toll, wenn es nur ein DekoObjekt wäre, aber nein, es ist sogar noch ein Spiel! Dein Fischglas ist auch noch viel schöner als das Original!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Kathrin.
      Machst mich ja ganz verlegen... ;-)

      Grüssle :-)

      Löschen
  10. Gott sieht das putzig aus! Und die vielen bunten Traumstöffchen!

    AntwortenLöschen
  11. Die ist ja toll geworden! Da hast du ein paar richtige Stoffschätze ausgekramt, oder?! :-) Ein richtig tolles Geschenk!!

    Lieber Gruß
    Steffi (die dich gerade über One pin a week gefunden hat und deinen Blog jetzt schon sehr gern mag!)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, ich bin neu hier, und total begeistert von diesem Fischbowl. Könntest Du mir sagen, wo ich eine Nähanleitung dafür bekommen könnte ? Danke im Voraus. Kate

    AntwortenLöschen

Worte für mich?

Ich freu mich drüber!