Freitag, 8. August 2014

Schenken macht Freude

Wenn sich der Fundus mit Selbstgenähtem füllt, fragt man sich irgendwann: Wat mach ich eijentlich mit dem janzen schönen Zeugs??? 

Umso mehr freue ich mich, wenn es ANLÄSSE gibt, bei denen man etwas davon verschenken kann. Ich suche geradezu danach....

In letzter Zeit durfte ich diese feinen Dinge verschenken...auch wenn ich mir jedes Mal insgeheim denke, dass ich sie ja gern behalten würde    ;-) 


* Utensilo und TaTüTa mit Washi-Tape-Karte zum Geburtstag





* Stifterolle als Abschiedsgeschenk für die Klassenlehrerin vom Großen
(ICH LIEBE SIE - also die Stifterolle....)





Supergenial für alle, die ihre auch noch so kleinen Stoffreste einfach nich wegschmeißen können, weil sie so verliebt in ihre Stöffchen sind.
Das Bestücken mit den Stiften ist wahnsinnig toll, wenn man sieht, dass Stift und Stoff so gut zusammen passen.

Außerdem gabs noch eine selbstbemalte und von den Kids unterschriebene Tasse dazu, die ich bereits hier vorgestellt hatte.




* Sternchen und Feuchttuchtasche als Geburtstgeschenk






* Musik - Susie zum Geburtstag meiner Großen







* PoolSideTote zum Geburtstag meiner Großen






Und da mir Schenken immer so viel Freude bereitet und ich einige dieser Nettigkeiten erst vor Kurzem verschenkt habe, sende ich diesen Post an den FREUTAG, wo ganz persönliche Freude gesammelt und geteilt wird.



EDIT: Der Freutag hat anscheinend gerade Sommerpause. 
EDIT 2: Dann kommt er zum Freutag eine Woche später dazu...freu mich ja immer noch ;-)
 

Ein freudiges Wochenende wünscht

TilliT


Verwendete Nähanleitungen:

TaTüTa - blog.kaianja
Stifterolle - mamaskram.blogspot - als Grundlage - ich habs etwas verändert
Feuchttuchtasche - kleinefluchten.blogspot
Stern - selbst gewurschtelt
Susie - pattydoo.de/blog
PoolSideTote - noodle-head.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Worte für mich?

Ich freu mich drüber!