Dienstag, 27. September 2016

TochterGeldbeutel







Schon seit einer Weile fertig und in Benutzung  : meine zweite DoubleZipWallet (Schnitt aus dem Buch HandmadeStyle von noodlehead ) , diesmal für die Tochter. 











Stoffe : Kokka-Leinen mit schwarzen Bögen außen , cremefarbener Canvas und  UmbrellaPrints - Akzente  innen , rote Birch-Bio-Baumwolle als Reißverschlusstaschenfutter 

























Hachz...da krieg ich gleich Lust, noch eine zu nähen ;-)











Grüssle.




Donnerstag, 22. September 2016

Herbstelse - Elsenherbst






Viel brauche ich nicht mehr sagen...zu meiner Elsenliebe.

Morgen beginnt der Elsenherbst bei schneidernmeistern und ich schicke voller Freude meine drei Exemplare dorthin. Genauso freue ich mich, alle anderen Elsen anzuschauen und mir neue Inspirationen zu holen.

Nach drei Elsen steht für mich zum jetzigen Zeitpunkt aber fest: MEINE Else ist ein Kleid und braucht einen Gürtel :-D #elsensignaturestyle




 Heute meine Else 3 im Ludwigsburger Herbstflair







Genau wie ELSE 1 ist diese hier aus einem leichten Bio-Jersey, der mir zum Probenähen von lebenskleidung zur Verfügung gestellt wurde.

































Danke für die schönen Herbstfotos und den schönen Tag mit euch, liebste Schwester!











Grüssle.

Dienstag, 20. September 2016

Elsenherbst


Ja - ich wurde erfasst vom #elsenthusiasmus !
Seit ich meine erste Else vor Kurzem genäht habe, war der Wunsch nach MEHR - ELSE groß. Nur kurze Zeit nach meinem Post, hab ich bei Monika @schneidernmeistern , von der dieser wunderbare Schnitt stammt, auch noch gesehen, dass sie eine große Elsenlinkparty im Herbst plant. Yeah!!!

Mittlerweile kann ich also drei Elsen mein eigen nennen :-D





Heute.
Hier.
Else 2.







Eine richtige Herbstelse.
Genäht aus Sweat.
Und wieder streifig.
Und wieder mit Gürtel.
Aber kürzer und kuscheliger.
Und diesmal mit Kragen.
Und Ösen und so.




Eine Draußen-stürmt-und-regnet-es-ich-bleib-heut-lieber-drin-Else





 Teechen trinken.




***




 Häkeln.





So.











Ich bin schon gespannt auf die vielen Elsenvariationen, 
die es dann am Freitag bei Schneidernmeistern zu sehen gibt!
 Mehr Elsen-Inspiration, 
damit sich zu meinen Dreien noch ein paar Weitere dazu gesellen
....demnächst....im Herbst ;-)











Meine Else 3 dann auch ganz bald hier!










Grüssle.

Dienstag, 6. September 2016

Grün



Vor ein paar Wochen hab ich mich bei snaply.de auf Instagram für ihre Aktion #abinsfreibadmitsnaply beworben, bei der man ein Paket in seiner Wunschfarbe ergattern konnte, um dann aus den darin enthaltenen Stoffen, Gurtbändern, Snappap und viel Zubehör eine ... oder mehrere .... Taschen zum Thema zu nähen.

Mitten im Urlaub hab ich dann gesehen, dass ich für das grüne Paket ausgewählt wurde! #jubeljippiehyeah !!!


Kaum zu Hause angekommen, gings dann auch gleich los mit dem Nähen und ich habe innerhalb einer Woche, die mir bis zum Einsendeschluss der Fotos blieb, 4 verschiedene Taschen bzw. Täschchen genäht.






Mino bewacht die Vier vorm Haus ... eine versteckt sich ein bissl :-D





****



Nun aber der Reihe nach.


















Da geht Einiges rein und ich mag die Details vom metallisierten Reißverschluss über die Gurtbänder bis hin zu den kleinen Snappap-Dreiecken sehr. Das Kunstleder vom Boden der Tasche stammt noch aus meinem Fundus.



****


Tasche 2 : Eine Wendy (Grundschnitt nach Pattydoo) - nicht zum wenden, aber mit ein paar Extras














Auf der einen Seite ist das Gurtband so angebracht, dass zwei Schlaufen frei bleiben. Hier kann man zum Beispiel ein Handtuch oder eine Picknickdecke einschieben. Auf der anderen Seite ist ein Reißverschlussfach für Kleinkram zwischen die beiden Riemen genäht. Auch bei dieser Tasche hat mir das Spiel mit Snappap-Elementen besonders viel Freude bereitet.





****













Das MESH-Netz ist superpraktisch für so ein Beutelchen. Das Wachstuch vom Boden stammt wieder aus dem Fundus, genau wie das Webband und die Kordel.





****


Tasche ... naja .... Täschchen 4: Doppeltes Kläppchen von kleinekleinigkeiten

 






 

Dieser süße kleine Geldbeutel hat mich schwer begeistert. Bestehend aus drei Teilen in nullkommanix zugeschnitten und genäht.





 ****



 Na dann : Ab ins Freibad mit Snaply :-D 
(wahrscheinlich erst wieder nächsten Sommer, 
aber die Taschen werden hier sicherlich auch anderweitig genutzt werden!)








****












Grüssle.



Donnerstag, 1. September 2016

BioStreifenElse



Ich hab ja eigentlich eine ausgeprägte Phobie, was das Vernähen von Jersey angeht...




Ich bin geheilt!
wenn der Weg zur Heilung auch nicht ganz schmerzfrei geblieben ist











Ein tolles Duo hat das vollbracht: 


* der wundervoll weiche und luftige Streifenjersey aus GOTS-Biobaumwolle, den mir die Berliner Jungs von LEBENSKLEIDUNG zum Probenähen zur Verfüguing gestellt haben  #jubeljippiehyeah #mercivielmals

* der tolle Schnitt ELSE von schneidernmeistern , der wohl noch einige Male in meinen Kleiderschrank einziehen wird




Tjoa...
... viel mehr ist dazu auch nich zu sagen ... 
... Happy ich bin ... 
... ein paar Fotos ich hab.
:-D






















***


















***













 ***










*************





Dank der Geduld meiner lieben Fotografin (meine Große), gibt es sogar auch Bilder, 
auf denen ich nicht doof gucke
( .... 2 von 356)
 :-D











#neueslieblingsbildvonmir






***********




Und jetzt?


Else Nr.2 nähen!















Grüssle.